, ,

ZDW Workshop

CHF 280.00

 

Paradoxe Teeparty mit Natascha Madeiski

Natascha Madeiski’s Arbeit konzentriert sich häufig auf die Wiederverwendung von Alltagsgegenständen und Materialresten. Für diesen Workshop übernimmt sie die Formen von zum Beispiel Obst, Gemüse, aber auch Gegenstände wie Trichter, Ballons und Materialresten. Diese fügt sie zu humorvollen Keramikcollagen mit einem neuen Sinn für Ästhetik und Funktionalität zusammen. Für die diesjährige ZDW hat sie sich in Zusammenarbeit mit db pottery auf ein Objekt konzentriert, das in der Welt der Keramik, aber auch allgemein in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt eine besondere Bedeutung hat. Eine “Teekanne” symbolisiert Gastfreundschaft, geselliges Beisammensein und Achtsamkeit. Das Servieren von Tee aus einer Teekanne wird mit Behaglichkeit assoziiert und stellt einen Moment der Pause in unserem schnelllebigen Alltag dar. Ausgehend von einem Archiv bereits bestehender Objekte und deren Giessformen werden wir die Idee der Teekanne experimentell erkunden.

 

Die dritte Ausgabe der Zurich Design Weeks hält viele gute Nachrichten bereit. Sie richtet unseren Blick auf den Fortschritt, auf zukunftsfähige Ideen und Innovationen, die uns optimistisch stimmen. Mit dem Thema GOOD NEWS rücken wir alle guten Nachrichten aus der Designwelt ins Rampenlicht und bieten ihnen eine Bühne. Denn Design macht die Welt abwechslungsreich, divers, funktional, inklusiv, langlebig, praktisch, wandelbar, zirkulär.

SKU: N/A Categories: , , Tag:
Guaranteed Safe Checkout

Die TeilnehmerInnen werden die Möglichkeit haben aus einem Archiv bereits bestehender Gipsformen  auszuwählen. Diese Gipsformen können aus Obst und Gemüse, aber auch aus anderen Alltagsgegenständen geformt worden sein. Die TeilnehmerInnen entscheiden sich demnach für jeweils einen Kannenkörper, einem Henkel und einer Tülle welche dann im Anschluss gegossen werden. Nach dem Giessen werden die Einzelelemente zu einer Teekanne zusammengesetzt. 

In diesem Workshop geht es um eine humorvolle Auseinandersetzung mit dem Thema der Teekanne, es geht um das Experimentieren und 3D Collagieren. Wir sind schon gespannt darauf welche unüblichen Objektkombinationen dann letztenends zu Teekannen zusammengesetzt werden. 

Die entstandenen Teekannen werden nach dem Rohbrand von uns glasiert. Bei speziellen Wünschen, dürfen die Teilnehmenden gerne für einen Aufpreis ins Studio kommen um die Objekte selbst zu glasieren

  • Kursdauer: 3.5 Stunden, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Kurstage und Zeiten: 27.09  18.00 Uhr 29.09 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
  • Maximal Teilnehmerzahl: 5 Personen
  • Material- und Brennkosten sind im Preis inbegriffen (bei Spezialwünschen wird ein Aufpreis verlangt)
  • Sprache: Deutsch und Englisch
  • Kursleiterin: Natascha Madeiski
  • Hinweis: Keine Gewährleistungsansprüche. Die Haftung obliegt den Teilnehmern

Stornierungsbedingungen

Annullationsbedingungen:

  1. Stornierung durch Teilnehmer: Keine Rückerstattung bei Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn oder nach Kursbeginn. Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn. Wir verlangen eine Gebühr von CHF 50.- für eine Stornierung ab 14 Tage.

  2. Kursabsage durch Veranstalter: Bei Kursabsage durch den Veranstalter erfolgt volle Rückerstattung der Kursgebühr.

  3. Ersatzteilnehmer: Zulassung von Ersatzteilnehmern ist erlaubt.

  4. Kursänderungen: Veranstalter kann Kursdetails ändern; Teilnehmer werden rechtzeitig informiert.

Start Datum

Fr 26. Jan 2024 (18:00 Uhr), Fr 22. Mär. 2024 (18:00 Uhr), Fr 12. Apr. 2024 (18:00 Uhr), Fr 10. Mai 2024 (18:00 Uhr), Fr 14. Jun. 2024 (18:00 Uhr), Fr 28. Jun. 2024 (18:00 Uhr), Fr 27.September (18.00 Uhr) (DE & EN), So 29.September (10.00 Uhr) (DE & EN), So 29.September (15.00 Uhr) (DE & EN)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “ZDW Workshop”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ZDW Workshop
CHF 280.00Select options
Scroll to Top